Donnerstag, 12. April 2012

Inkubator Bau

Update: Unten habe ich eine Video Anleitung hinzugefügt

Hier die Anleitung für den Inkubator bau.
Von den 36 Eiern sind 24 Küken geschlüpft, 2 haben es leider nicht aus dem Ei geschafft.

Bauteile:
UNIVERSAL THERMOSTAT UT 200                    39,95€
LOGILINK 8CM PC-LÜFTER                           2x  1,99€
HN-POWER HNP12-120 STECKER-NETZT 12W   9,25€
Glühlampe E27 40W
Netzkabel
Lampenfassung E27
Lüsterklemme
Schrauben
Pringles 2x
Styroporbox
200ml Becher

Fast alles kann auf Conrad.de gekauft werden.

NACHBAU AUF EIGENE GEFAHR!!!!!

Das Thermostat kann durch einen Dimmer, durch Löcher oder durch ein Heizungsregler ersetzt werden. Beachtet bitte das es um das Leben der Tiere geht, eine falsche Temperatur kann zu Brutfehlern führen und damit zu toten oder verkrüppelten Küken. Ein wenige Geld sollte euch das Leben der Tiere schon wert sein. Wir Selbstbauer werden so schon nicht hoch angesehen, also bitte keine Spielchen.
Die Pringles Packungen können durch Glass ersetzt werden. Alles kann modifiziert werden. Es kann zum Beispiel statt einer 60 Watt Lampe eine 40 Watt mit einer 20 Watt Lampe benutzt werden, so wird im falle einer kaputten Lampe immer noch weiter geheizt.
 

Kommentare:

  1. Servus!

    wollte mal fragen, wie du das mit den Temperaturschwankungen hinbekommst.

    Habe eine 60 Watt Lampe und den Thermostat UT200 und habe immer Schwankunen von etwa 1°C, obwohl ich den Kasten komplett isoliert habe. Ist das schlimm?

    Grüße aus Hessen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      Ich würde das System 1-2 tage laufen lassen und dann noch einmal schauen ob es immer noch zu Temperatur Schwankungen kommt. Wo wird die Temperatur Schwankung denn angezeigt an dem UT200 oder an einem anderen Thermometer? Bei dem UT200 habe ich glaube ich 37,6 und 37,4 eingestellt die Temperatur fällt/steigt dann ungefähr 0,2 über und unter den eingestellten wert. Also ideale Temperatur 37,5°C, eingestellter maximal wert 37,6°C erreichter max. wert 37,8. eingestellter minimal wert 37,4 tatsächlicher wert 37,2°C. Wenn es um die Temperatur Schwankungen geht ist es kein großes Problem. Zumindest habe ich es so in Erinnerung, ich schaue später noch mal genauer nach.
      Es ist auch möglich ein verschlossenes Gurkenglas mit Wasser in den Inkubator zu stellen dieser sorgt dafür das es zu weniger Temperatur Schwankungen kommt, gemacht habe ich es aber noch nicht. Ich bin gerade am überarbeiten der ganzen Videos und des Bloggs ich werde mal schauen was ich so finden kann.

      Löschen
    2. Also bei dem UT200 habe ich den max und minimal Wert von 37,5°C eingestellt, das ganze schwankt um 0,1-0,2°C solange es aber im 37°C rahmen bleibt ist das nicht schlimm. Der ideal wert ist 37,5-37,8°C

      Löschen
    3. Ich habe ein kurzes video über die einstellungen beim UT200 für dich hochgeladen.
      http://www.youtube.com/watch?v=Fu4jw3qYs5E

      Löschen
    4. Vielen Dank für die Infos!

      Die Temperatur-Schwankungen werden nur auf dem Thermostat angezeigt. Auf dem anderen Thermometer bleibt es im 37°-Rahmen.
      Das mit dem gefüllten Gurkenglas ist ein interessanter Tipp, werde ich mal ausprobieren!

      Also nochmals: Vielen Dank!

      Löschen